CLS-Notizbuch

Das CLS-Notizbuch

Als täglicher Begleiter für Sie oder Geschenk für einen lieben Freund.

Unsere Ziele

Unsere Ziele

In Staaten von Afrika soll der Bau von Häusern für hilfsbedürftige Kinder ermöglicht und gefördert werden. Es sollen Schulen gebaut, geführt und unterstützt werden... mehr

So können Sie helfen

So können Sie helfen

Helfen Sie mit, Bildung in zwei der ärmsten Länder der Welt zu finanzieren! Mit Ihrer Hilfe werden Schulen gebaut, geführt und somit den Kinder in Afrika eine bessere Zukunft ermöglicht... mehr

Wer war Christian Liebig?

Wer war Christian Liebig?

Am 7. April 2003 starb Christian Liebig bei einem Raketenangriff vor Bagdad. Der FOCUS-Redakteur gehörte zu den über 600 Journalisten, die in Begleitung der US-Armee aus diesem Krieg berichteten... mehr


Image Film


Unsere Projekte

Schulen und Bildung für Afrika alle Projekte

„Der Erfolg der vergangen zehn Jahre erfüllt mich mit Stolz. Was am Anfang viel Trauerarbeit war, ist Teil meines Lebens geworden. Wir sind ein wunderbares Team und die Menschen, die wir bei unserer Arbeit kennen lernen, eine echte Bereicherung.”
Beatrice von Keyserlingk
Vorsitzende der CLS und Lebensgefährtin von Christian
„Von Anfang an haben mein Mann Hans und ich die Arbeit und das Engagement aller Beteiligten begleitet. Es ist großartig, was wir in dieser Zeit erreicht haben: vom Bau der Christian Liebig Sekundarschule und mehr als 20 Grundschulen in Malawi bis hin zur Unterstützung eines Millenniumsdorfs in Mosambik. Ich bin stolz, dass die Vision unseres Sohnes somit weiter fortbesteht in den Herzen der Menschen, die für Bildung in Afrika spenden.“
Sieglinde Liebig
Mutter von Christian
Ich halte die CLS für die perfekte Symbiose zwischen der Möglichkeit, Gutes zu bewirken, und dem Wachhalten einer lebendigen Erinnerung an einen hervorragenden Journalisten, prima Kollegen und liebenswerten Menschen.“
Peter M. Gehrig
Kuratoriumsvorsitzender
„Christian Liebig, wo immer er auch ist, kann sich freuen, was seine Freunde in seinem Namen tun. Es ist eindrucksvoll, wie sein Name und die Initiative auch nach zehn Jahren weiterleben und wirken.“
Helmut Markwort
Kuratoriumsmitglied CLS
"Der Baum, den Christians Eltern und seine Lebensgefährtin gepflanzt haben, wächst: Heute helfen viele Bildungsprojekte in Malawi und Mosambik den Kindern. Direkt und unmittelbar vor Ort."
Hubert Burda
Gründungsmitglied CLS
„Wir haben mit Mitteln der CLS den Bau mehrerer Schulen unterstützt und mehr als 60 jungen Erwachsenen ein Stipendium zur Berufsausbildung finanziert. Die langfristige Partnerschaft ermöglichte den Aufbau stabiler Strukturen vor Ort. Wir sind dankbar für diese tolle Kooperation.“
Clemens Dietrich
Vorstand Chancen durch Bildung e.V.

Presse

Aktuelle Meldungen & Infos alle Meldungen
"Die Begeisterung der Kinder ist die größte Belohnung!"

“Die Begeisterung der Kinder ist die größte Belohnung!”

Auf unser Mädchen-Wohnheim in Mpanda bin ich ganz besonders stolz!“,erzählt Beatrice von Keyserlingk (47) freudestrahlend. Dort…

Helfen Sie mit, Bildung und Aufklärung in Afrika zu finanzieren!Spenden